top of page

Warum man bei Mitarbeitern Softskills priorisieren sollte

Softskills sind in der modernen Business Welt unverzichtbar und spielen eine wichtige Rolle für den Erfolg eines Unternehmens. Im modernen Geschäftsleben geht es nicht mehr nur um Fachwissen und technische Fähigkeiten.

Softskills wie Kommunikation, Teamarbeit und Führungsfähigkeiten sind heute genauso wichtig wie die gängigen „harten Fähigkeiten“.

Unternehmen, die auf Softskills achten und ihre Mitarbeiter darin schulen- oder bereits im Auswahlverfahren darauf achten- haben einen klaren Wettbewerbsvorteil.


In diesem Blog-Beitrag werfen wir einen genaueren Blick auf die Bedeutung von #Softskills im Business und warum es sich lohnt, in die Entwicklung dieser Fähigkeiten zu investieren. Denn wie wir bereits anhand unzähliger Studien sehen, beeinflussen Softskills das gesamte Unternehmen positiv:

Eine Studie* der University of Michigan School of Management hat gezeigt, dass Softskills wie Kommunikationsfähigkeit, Empathie und Führungsfähigkeit einen direkten Einfluss auf den finanziellen Erfolg von Unternehmen haben können. Mitarbeiter mit diesen Fähigkeiten können effektiver kommunizieren, bessere Entscheidungen treffen und somit die Produktivität und Rentabilität des Unternehmens steigern.


Eine Studie** von LinkedIn hat gezeigt, dass Softskills wie Kreativität, Problemlösungsfähigkeit und Teamfähigkeit zu den am meisten nachgefragten Fähigkeiten auf dem Arbeitsmarkt gehören. Unternehmen suchen gezielt nach Mitarbeitern mit diesen Fähigkeiten, um ihre Teams zu stärken und ihre Wettbewerbsfähigkeit zu steigern.


 

Zu den wichtigsten Softskills gehören:


Nicht nur als Führungskraft ist es essentiell über diese Fähigkeiten zu verfügen, sondern auch für Mitarbeiter und Mitarebiterinnen. Bestenfalls sollte bereits im Einstellungsprozess darauf geachtet werden, wie gut der Bewerber / die Bewerberin im Bereich Softskills aufgestellt ist. Denn Softskills sind persönliche Eigenschaften, die oft schwer zu vermitteln sind. Während technische Fähigkeiten am Arbeitsplatz erlernt werden können, bedürfen Softskills umfangreicher Schulungen, sofern sie nicht ausgeprägt sind.


Softskills sind für den Erfolg unerlässlich

Mitarbeiter mit starken Softskills sind kooperativer und produktiver, kommen mit Krisen und Veränderungen besser zurecht, sind allgemein flexibler und kommunikativer, was zu einer besseren Leistung der Organisation insgesamt führt. Mitarbeiter mit ausgeprägten Softskills schaffen eine positive Arbeitsumgebung, indem sie die Teamdynamik verbessern. Das kann dazu beitragen Talente und Fachkräfte zu halten, was wiederum langfristigen Erfolg für das Unternehmen bedeutet.


 

Performance Boost: Softskills bei Mitarbeitern


Verbesserte Teamarbeit und Zusammenarbeit

Mitarbeiter mit starken Softskills können gut mit anderen kommunizieren, was zu besserer Zusammenarbeit und Teamarbeit führt. Das beeinflusst den Arbeitsplatz positiv und führt zu stärkerer Loyalität der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen zum Betrieb, verhindert den Abgang von Talents und beugt so dem innerbetrieblichen Fachkräftemangel vor.


Erhöhte Produktivität

Mitarbeiter mit starken Zeitmanagementfähigkeiten können effektiver arbeiten, was zu höheren Produktivitätsniveaus führt. Die effektive Fähigkeit Probleme oder Konflikte lösen zu können, führt ebenfalls zu immenser Zeitersparnis, wodurch Mitarbeiter sich wieder schneller auf wesentlichere Aufgaben konzentrieren können.


Besserer Kundenservice

Softskills sind dort unverzichtbar, wo Mitarbeiter direkt mit Kunden interagieren. Mitarbeiter mit starken Skills in den Bereichen Kommunikation und emotionaler Intelligenz können besseren Kundenservice bieten, was wiederum die Kundenzufriedenheit und die Bindung an das Unternehmen / das Produkt festigt.


 

Fazit

Soft Skills sind im Business unerlässlich und spielen eine bedeutende Rolle im Erfolg der Organisation. Ein Unternehmen das Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen mit ausgeprägten Softskills beschäftigt, wird eine höhere Zufriedenheit in allen Abteilungen erreichen, die Kundenzufriedenheit erhöhen, die eigene Produktivität steigern und so langfristig erfolgreicher sein.

Deshalb setzt PUSH UP YOUR BUSINESS gezielt auf die Schulung von Softskills. Gerade in den Bereichen Mindset und Kommunikation ist das Potenzial vorhanden, durch ihre Stärkung High Performance zu erreichen, sowohl im persönlichen Bereich als auch für das Unternehmen.

Mehr zum Thema gibt es hier: SOFTSKILL-TRAINING

 

* "The Impact of Soft Skills Training on Financial Performance: A Model-Based Analysis" (u.a. Christopher M. Barnes, 2015)

** "The Skills Companies Need Most in 2020 – And How to Learn Them" (LinkedIn 2020)

Comentários


bottom of page